Speicherkarten-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Sony Alpha 7S II

Die Sony Alpha 7s II richtet sich einmal mehr vor allem an Filmer, die sich an einem Vollformatsensor mit „nur“ 12 Megapixeln Auflösung erfreuen können, der für ein extrem geringes Bildrauschen sorgt. Im Vergleich zum Vorgänger ist nun unter anderem auch eine integrierte 4K-Aufnahme möglich.

Für die Sony Alpha 7r II empfehlen sich grundlegend SDHC- und SDXC-Speicherkarten mit UHS-I-Schnittstelle und einer Geschwindigkeitsklasse von U3/v30. Teure UHS-II-Speicherkarten oder besonders schnelle UHS-I-Modelle sind nicht notwendig.