Website LogoSpeicherkarten.guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Panasonic Lumix S5 II

Die Panasonic Lumix S5 II könnte nicht nur der hauseigenen S-Serie, sondern der gesamten L-Mount-Allianz ein neues Leben einhauchen. Hieß es bisher immer: „Toller Videomodus, aber…“, ist die letzte große Einschränkung nun endlich gefallen! Ein Phasen-Hybrid-Autofokus stellt nun auch im Videomodus zuverlässig und ohne Pumpen scharf.

Im Inneren sorgt der L2 Engine getaufte Bildprozessor – der Name entstammt der neuen, engeren Kooperation von Panasonic Lumix und Leica – für knapp doppelt so viel Rechenleistung wie bei der ersten Generation. Neben etwas mehr Qualität bei Videoaufnahmen, unter anderem 4:2:2 10 bit in fast allen Auflösungen und Bildraten, sind nun vor allem Serienbildaufnahmen mit bis zu 30 Bilder/s in voller Auflösung und RAW-Qualität möglich

Gespeichert wird, wie gehabt, auf weit verbreiteten SD-Speicherkarten. Wie bereits das Vorgängermodell bietet auch die Lumix S5 II gleich zwei Speicherkartenfächer, nun auch beide mit UHS-II-Unterstützung. Die schnellsten SD-Karten müssen es jedoch nicht sein: Mit gerade einmal 110 MB/s in der Spitze reizt Panasonic moderne UHS-II-SD-Karten nicht einmal ansatzweise aus, Modelle mit UHS-I-Schnittstelle kommen kaum über die 40 MB/s.

Welche SD-Karten für Serienbild und Videos?

Vorteil: Auch günstigere SD-Speicherkarten mit UHS-II-Schnittstelle, derzeit zumeist mit der V60-Video-Geschwindigkeitsklasse, erreichen eine ähnliche oder teils sogar bessere Leistung als die absolute Oberklasse. Viel Geld muss man so auch bei Serienbildaufnahmen nicht ausgeben.

Ähnliches gilt für Videoaufnahmen: Mit maximal 200 Mbit/s sind selbst 6K-Videoaufnahmen oder 4K-Video mit bis zu 60 Bilder/s in 10 bit Farbtiefe und 4:2:2 Unterabtastung kein Problem. Folglich reichen bereits SD-Speicherkarten mit U3- oder V30-Geschwindigkeitsklasse aus, um von den Videofähigkeiten der Lumix S5 II Gebrauch zu machen. Entsprechende Karten sind mit einem -Logo gekennzeichnet.

 

View this page in English 日本語