Speicherkarten-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Nikon D5600

Die Nikon D5600 ist eine gehobene Einsteiger-DSLR-Kamera aus dem Jahr 2016 und bietet nur minimale Veränderungen gegenüber dem Vorgänger D5500. So wurde lediglich ein Bluetooth-Modul (SnapBridge-App) und eine Menüoption für Zeitrafferaufnahmen integriert. Nichts desto trotz ist die Kamera, zurecht, unter Einsteigern sehr beliebt.

Für die Nikon D5600 empfehlen sich grundlegend SDHC- und SDXC-Speicherkarten mit UHS-I-Schnittstelle und einer Geschwindigkeitsklasse von 10/U1 oder höher. Teure UHS-II-Speicherkarten bieten keine höhere Geschwindigkeit.