Website LogoSpeicherkarten-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Fujifilm X-T200

Die Fujifilm X-T200 tritt die Nachfolger der X-T100 an und ist der günstigste Einstieg in Fujifilms T-Familie. Insbesondere das Design erhielt mit einem größeren Handgriff, nun dreh- und schwenkbaren, sehr hochauflösendem 16:9-Display und AF-Joystick einige Updates. Aber auch die Serienbildgeschwindigkeit (8 vs. 6 Bilder/s) und 4K-Videofähigkeiten (30 vs. 15 fps) wurden deutlich verbessert.

Die X-T200 bietet ein SD-Speicherkarten-Fach an der Unterseite, welches das UHS-I-Protokoll unterstützt. Auch wenn UHS-II-Speicherkarten funktionieren, bringen diese in der Kamera keinen Vorteil. Viele günstige UHS-II-Modelle schrieben in unseren Tests sogar langsamer als die besten UHS-I-Speicherkarten.


 

View this page in English 日本語