Website LogoSpeicherkarten-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Canon EOS R5

Die Canon EOS R5 gehörte gleich mehrfach zu den "heißesten" Kameras 2020 – und wohl auch zu den am kontroversesten diskutierten. Die Erwartungen, von Canon über Monate mit kleinen Appetithappen stetig geschürt und die Höhe getrieben, sorgten am Ende für ein geteiltes Bild. Die einen waren begeistert, andere enttäuscht.

Die Spezifikationen lesen sich nicht nur beeindruckend, sie sind es auch im Alltag: Ein Kleinbild-Sensor mit 45 Megapixel, der zusammen mit dem DIGIC X-Bildprozessor einen 8K-Video-Modus samt interner RAW-Aufzeichnung, einen sehr guten Low-Light-Autofokus und bei Serienbildaufnahmen bis zu 20 Bilder/s in voller Qualität liefert, machen die EOS R5 zu einem spannenden Foto-Video-Hybrid für professionelle Anwender. Einzig die Überhitzungsprobleme bei Videoaufnahmen in 8K- sowie hohen Qualitätseinstellungen in 4K-Auflösung sorgen für Kontroversen – wenn auch Canon mit den ersten Firmware-Updates deutliche Verbesserungen erzielen konnte.

Die Kombination aus hoher Auflösung und schneller Serienbildaufnahme, sowie die Möglichkeit intern RAW-Videos aufzunehmen, sorgen jedoch für eine enormen Speicherhunger. Wohl auch deswegen verbaut Canon die mit Abstand schnellsten Speicherkarten-Controller, die uns bis dato untergekommen waren.

Die Canon EOS R5 bietet zwei Speicherkarten-Slots – je einer für SD- und CFexpress-Speicherkarten. Bereits der SD-Karten-Controller mit UHS-II-Unterstützung erreicht beeindruckende 250 MB/s in der Praxis. Wenn 8K oder 4K in höchster Qualität (All-Intra sowie Slow-Motion) aufgezeichnet oder die maximale Serienbild-Dauerleistung erreicht werden soll, sind CFexpress-Speicherkarten das Mittel der Wahl.

SD-Karten reichen problemlos zum Fotografieren und für Videoaufnahmen in normaler Qualität wie 4K/8K IPB. Wir empfehlen UHS-II-Modelle sowie mindestes 128 GB Speicherplatz einzuplanen. Für die meisten 4K-Videoaufnahmen ist die Geschwindigkeitsklasse V60 oder höher Pflicht – entsprechende SD-Karten sind mit einem -Label gekennzeichnet.


 

View this page in English 日本語