Website LogoSpeicherkarten-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Canon EOS M6 Mark II

Die EOS M6 Mark II ist Canons erste DSLM-Kameras mit einem 32 Megapixel APS-C-Sensor. Zusammen mit dem DIGIC 8-Bildprozessor sind 4K-Videoaufnahmen mit Dual-Pixel-Autofokus und ohne Crop sowie Serienbildaufnahmen mit bis zu 14 Bilder/s möglich.

Für die Canon EOS M6 II empfehlen sich SDHC- und SDXC-Speicherkarten mit UHS-II-Schnittstelle. Zwar funktionieren auch UHS-I- und ältere SD-Karten problemlos, vor allem bei Serienbildaufnahmen werden diese jedoch schnell zum Flaschenhals. Für 4K-Videoaufnahmen sollte es zudem ein Modell mit Geschwindigkeitsklasse U3/V30 oder höher sein. Alle 4K-fähigen Speicherkarten sind in der Tabelle mit dem entsprechenden -Logo markiert.

Hinweis: Die Schreibgeschwindigkeit der Canon EOS M6 II schwankt in Abhängigkeit der Dateigröße. In unseren Tests wurde eine Szenerie verwendet, bei der CR3-RAW-Bilder mit 49 MB (±1 MB) Dateigröße entstanden sind. Unter anderen Bedingungen können die Schreibraten höher oder tiefer ausfallen.


 

View this page inEnglish日本語